Innenraumgestaltung

Tapezieren

Deco
Tapezieren
Lackieren
Edeltechniken
Glasfasertapete

Glasfasertapeten werden aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und eignen sich hervorragend für die Beschichtung von beanspruchten Innenwänden (bspw. Treppenhaus, Eingangsbereich, Wohnräume mit Tierhaltung, gewerblicher Bereich). Durch die Variation von Gewebestruktur, Farbton, Glanzgrad und Technik der Beschichtung können hochattraktive, wertvolle und individuelle Wandoberflächen erzielt werden.
x [schließen]

Rauhfaser

Rauhfaser ist der Klassiker unter den Wandbelägen mit vielen Vorteilen: strapazierfähig, atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend, vielfache Überstreichbarkeit und gutes Preis Leistungsverhältnis. Rauhfaser ist in vielen verschiedenen Strukturen erhältlich.
x [schließen]

Strukturtapete

Mit Strukturtapeten lassen sich nahezu alle möglichen Strukturen, z.B. Strukturputze, nachbilden und imitieren.
x [schließen]

Mustertapete

Mustertapeten wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack: ob Rattan-Optik, Fischgrät- oder Moiré-Dekor – Mustertapeten stehen in vielen verschiedenen Designs zur Verfügung.
x [schließen]

Papiertapeten

Papiertapeten sind eine kostengünstige Alternative zu Vinyl- und Vliestapeten und in verschiedene Farben und Strukturen erhältlich.
x [schließen]

Naturtapete

Mit Naturtapeten, wie Bambus, Schilfrohr, Riedgras oder Jute, lassen sich besonders die asiatischen Designs imitieren.
x [schließen]

Vinyltapete

Vinyltapete wird aus einem beschichteten, heiß geprägten Papier gefertigt. Durch diese Vorgehensweise entsteht eine besonders attraktive Oberflächenoptik. Neben Wohn- und Schlafräumen lässt sich Vinyltapete auch in Feuchträumen oder Räumen mit starker Beanspruchung einsetzen.
x [schließen]

Glattvliestapete

Glattvliestapete wird zum einen aufgrund der nicht vorhandenen Struktur als tragfähiger Tapezieruntergrund für Mustertapeten verwendet. Anderseits werden bei der Verwendung als Streichuntergrund durch die Variation von Farbton, Glanzgrad und Technik der Beschichtung hochattraktive, wertvolle und individuelle Wandoberflächen erzielt. Ein besonderer Vorteil liegt in der Rissüberbrückung bei Haar- und Netzrissen.
x [schließen]

Vliestapeten

Vliestapeten unterscheiden sich von Tapeten auf Papierträgerbasis durch ein hochwertiges Spezialvlies, das als Trägermaterial eingesetzt wird. Die Tapetenbahnen bleiben absolut dimensionsstabil (d.h. es gibt kein Dehnen oder Schrumpfen), dadurch bedarf es keiner Weichzeit. Vliestapeten sind auch in vielen Strukturen und Farben zu erwerben mit ähnlich guten Eigenschafften wie Glattvlies.
x [schließen]

Fototapete

Es gib eine Vielfalt von fertigen Fototapeten mit den verschiedensten Motiven. Zudem können sie mit Ihren digitalen Ihre eigene exklusive Wohlfühloase gestalten.
x [schließen]

SASCHA BURKEN

Malermeister

Finkenweg 6
41379 Brüggen

Tel.: 02163 | 34 89 290
Mobil: 0178 | 23 46 200
Fax: 02163 | 34 89 291

info@burken.de
www.burken.de

anderseits attraktive beanspruchung beschichtung besonderer designs einsetzen entsteht erhältlich erzielt farben farbton gefertigt glanzgrad glattvliestapete hochattraktive imitieren individuelle mustertapeten oberflächenoptik papiertapeten rauhfaser rissüberbrückung räumen starker streichuntergrund struktur strukturen tapezieruntergrund technik variation verschiedenen verwendet verwendung vinyltapete vliestapeten vorgehensweise vorteil wandoberflächen wertvolle